Blog

Reflexion ist kein Luxus

Das Jahr ist noch frisch und viele von uns sind mit Plänen, Neujahrsvorsätzen und dem Neustart in den Alltag beschäftigt. Ich möchte Sie in diesem Blogbeitrag einladen, noch einmal einen kurzen Moment inne zu halten und sich mit einem Thema […]  Weiterlesen

Ohne Netz und doppelten Boden-über die Belastungen von Freiberufler*innen

 

Ich schreibe hier über Freiberufler*innen, die sich alleine am Markt behaupten müssen. ohne durch eine starke Standesvertretung gestützt zu sein. Gemeint sind hier die Belastungen z. B. freiberuflicher Ergo-oder Physiotherapeut*innen, Logopäd*innen, Trainer/*innen, Grafiker*innen oder auch freien Journalist*innen.

 

An drei Beispielen schildere […]  Weiterlesen

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Wenn wir uns Entspannung erst gestatten, wenn alles getan ist, kommen wir nie an dem Punkt an, an dem Entspannung erlaubt ist.

Viele Menschen leben mit einem Arbeitsethos, der sich in dem Sprichwort „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ zusammenfassen lässt. […]  Weiterlesen

Führung und Delegation

Führung und Delegation

Für Führungskräfte ist es geradezu überlebenswichtig, die Kunst der Delegation zu beherrschen. Nur wer gekonnt delegiert, liefert professionelle Projekte ab und bleibt dabei gesund und leistungsfähig.

Doch häufig haben Führungskräfte so manche Not beim Delegieren. So zeigt auch das […]  Weiterlesen

Coaching-Effizienz verlernen

Im Folgenden möchte ich von einem ungewöhnlichen Problem berichten, das mir im Coaching zunehmend begegnet: Viele Menschen können nicht mehr damit aufhören effizient zu sein.

Coaching in der Praxis:

Herr R. ist IT Fachmann in einem großen Konzern, Leiter von 19 Mitarbeiterinnen […]  Weiterlesen