Burnout

Im Verlauf der letzten Jahre habe ich mich auf die Beratung von Menschen mit einem Burnout-Syndrom spezialisiert. Diese Kundinnen und Kunden mit arbeitsbedingten Störungen sind in meiner Praxis immer häufiger geworden. Ich verstehe Burnout als ein Phänomen, das mit persönlichen Schwierigkeiten, überfordernden Bedingungen am Arbeitsplatz und gesellschaftlichen Verhältnissen in Zusammenhang steht. Hierbei spielen eine beschleunigte Lebensführung, Konkurrenzdruck und immer höher werdende Ansprüche an berufliche Erfüllung eine Rolle.

Mein Hintergrund als Therapeutin, Coach, Organisationsberaterin und Spezialistin für Lebenskrisen ermöglicht es mir, das Phänomen in seinen verschiedenen Dimensionen zu verstehen und Menschen zu helfen, wieder mehr Energie und Lebensfreude zu gewinnen.

Burnout: Meine Herangehensweise

Meine Herangehensweise ist ganzheitlich. Ich unterstütze Menschen dabei, herauszufinden, was ihre persönlichen Schwachstellen sind, und helfe dabei, ihre individuellen schädlichen Glaubenssätze zu erkennen und zu bearbeiten. Darüber hinaus arbeite ich mit meinen Kunden und Kundinnen daran, wie sie auf ihre Arbeitsbedingungen Einfluss nehmen können.

Aus meinen Coachingprozessen stelle ich Ihnen die Situation von drei verschiedenen Menschen vor, die deutlich machen, wie individuell unterschiedlich sich ein Burnout darstellen kann. Lesen Sie hier weiter: Beispiele für Überlastung und Erschöpfung.

Mehr über mein Vorgehen erfahren Sie in meinem Fachartikel Neue Wege im Umgang mit Burnout.