Techniken

Ich verwende in meiner Arbeit als Coach und Supervisorin unterschiedliche kreative Techniken.

Diese vermitteln eine neue Sicht auf ein Thema und erweitern Ihr Handlungsrepertoire. Im Mittelpunkt stehen immer Ihr Anliegen und Ihre Person, unsere Beziehung, das zugrundeliegende Thema und der gemeinsame Verstehens- und Lösungsprozess.

Mit den folgenden Techniken arbeite ich besonders gerne:

  • Verwenden von verschiedenen Analyseinstrumenten wie etwa. Verhaltenstagebüchern
  • Verschiedene Formen von Visualisierung, etwa Organigramme
  • Aufstellen von Organisationen und Teams, um Beziehungsdynamiken zu verdeutlichen und zu verändern
  • Anregen von Perspektivwechsel, um die Wahrnehmung zu erweitern und ungewohntes Denken anzuregen, z. B. indem Sie die Perspektive einer anderen Person einnehmen oder aus einer anderen zeitlichen Perspektive auf Ihr Problem blicken
  • Rollenspiele als Instrument, um Verhalten zu analysieren und neues Verhalten einzuüben
  • Hausaufgaben, um neu Erlerntes im Alltag zu erproben
  • Techniken aus dem Repertoire der Krisenintervention, wie z. B. die Analyse und Veränderung von Problembewältigungsmechanismen
  • Achtsamkeitsübungen, um die Wahrnehmung zu schärfen, sich im Hier und Jetzt zu verankern und automatische Gedankenmuster kennen zu lernen.